Banon

Weichkäse aus Frankreich mit 50% i. Tr. Fettgehalt


CC 3.0 / od. Eigene Produktion

Der Banon ist ein kleiner kompakter Rohmilchkäse, aus dem gleichnamigen Örtchen im Südosten Frankreichs. Der Käse hat eine lange Geschickte, so ist er schon den alten Römern bekannt gewesen. Angeblich sei Antonius Pius an dem Käse verstorben, weil er zu viel davon aß. Der Käse mit einem Durchmesser von 7cm und einem Gewicht von gut 100 Gramm wird traditionell in Kastanienblätter eingewickelt und ist aus Ziegenmilch hergestellt. Der Käse trägt zudem das AOC Siegel.

Nach der Schöpfung wird der Käselaib direkt mit den Kastanienblättern eingewickelt und mit Naturbastbändern zusammen gebunden. Pro Jahr werden rund 5 Millionen Kastanienblätter benötigt um den Banon einzuwickeln. Gut 180 Gemeinden haben das Recht den Banon herzustellen. Die Ziegen, der Rassen Provencale, Rove und Alpine, dürfen nur in ganz bestimmten Gebieten grasen, so geben es die strengen AOC Richtlinien vor.

Der Banon hat eine cremige Konsistenz und ist von einer natürlichen Rinde umgeben. Besonders gut harmoniert der Banon mit einer Kirch-Konfitüre, dazu passt ein Cotes du Rhone.